Release: „Iron K – Tränen aus Eisen“

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Release: „Iron K – Tränen aus Eisen“

Beitrag von RTZ08 am Sa 05 Jun 2010, 00:16

„Der Mann der aus dem Feuer läuft“, so nennen sie mittlerweile, den aus dem Herzen Süddeutschlands stammenden Rapper Iron-K. Aus einer Gegend die man HipHop Technisch schon fast für Tod hielt, meldet sich Iron-K, um Heilbronn wieder auf die Karte zu setzen.
Der Newcomer aus Baden-Württemberg (Eppingen) präsentiert ein Album mit 17-mal zähnefletschendem Battlerap und angenehmer Street-Attitüde. Hoodrap!

Rap braucht Abitur? Bitteschön..! Iron-K schafft es sich in vielen Bereichen von seiner Konkurrenz abzuheben. Der Entertainmentfaktor wird durch den Einsatz von hochgradigen Punchlines, Wortwitz, Rhymez, Flows und Skillz extrem angehoben. Die Kreativität, die der Rapper über Albumlänge vorweist ist beachtlich.
Kein Song ähnelt dem anderen. Iron-K unterstreicht in vielen deeperen Song durch persönliche Aussagen und Geschichten seine Authentizität.

Als Feature Gäste sind neben Manuellsen, welcher auch auf der ersten Singleauskopplung vertreten ist, außerdem noch Abroo und Liquit Walker mit von der Partie. Für die Beats war hauptsächlich der Hausproduzent Andeejay (Produktionen u.a. für Bass Sultan Hengzt, Young Haze, Everlast, MC Bastard) verantwortlich. Aber auch die Snowgoons, Jonny Chash (Produktionen u.a. für Massiv, Baba Saad, Eko Fresh, Bero Bass), Bulenzho (Produktionen u.a. für Massiv, Baba Saad) und Belabil konnten ihren Beitrag hinzusteuern.


„Ich möchte nicht das die Kids zu einem Rapper hinaufsehen, der in seinen Raps damit prollt wie viel Drogen er verkauft, Frauen misshandelt oder Leute tötet. Die meisten Rapper machen dies und behaupten dann, sie wollen die Kinder nur warnen. Nur deshalb würden sie solche Inhalte rappen. Wenn ich aber jemand vor etwas warnen möchte, dann tu ich die Sache in meinen Raps nicht gutheißen, indem ich damit angebe.“ meint Iron-K. In diesem Sinne ist auch Tränen aus Eisen – ehrlich, authentisch mit angenehmer Street-Atittüde. Das ist Iron-K.



Tracklist:

01. Tränen aus Eisen (Intro)
02. Iron Sound
03. Style der dich ohrfeigt feat. Abroo, Liquit Walker
04. Würd Gern So Vieles Verändern feat. Juan
05. Ich bin am kämpfen
06. Durch Arbeit werden wir nicht reich
07. Stunde der Wahrheit
08. Psycho Rap Pt. 2 09. Marmor, Stein und Eisen
10. Baboom
11. Bruderschaft Pt. 2 feat. O Lee Z
12. Ich rede nicht mit Affen feat. MC Andeejay
13. Schwarzkopf Hooligans feat. Eblock, Juice
14. Hoodrap
15. Kette um die Faust
16. Aus dem Nichts an das Mic (Outro)

Mehr Informationen und Bestellung unter:
Erste Single mit Manuellsen: http://www.youtube.com/watch?v=94QUEOYASFg
Album Snippet: http://www.youtube.com/watch?v=PDJqDhGfuNM
Album bestellen bei Mzee.com: http://shop.mzee.com/bin/shop.php?prog=shop&mid=&article=173272&funktion=PRODUCTINFO&bildrub=&product=Iron+K%3A+Tr%E4nen+aus+Eisen&tc=EMPTY

RTZ08

Männlich
Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 30
Vereinsmitglied : Kein Mitglied - Gratis
Anmeldedatum : 24.05.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten