K.I.Z. „Sexismus gegen Rechts“ Tour 2009

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

K.I.Z. „Sexismus gegen Rechts“ Tour 2009

Beitrag von derBO am Di 22 Sep 2009, 16:58

K.I.Z. „Sexismus gegen Rechts“ Tour 2009

präsentiert von Spex, Myspace, Juice, mzee.com, rap.de und Uncle Sallys

Was tun, wenn man alles schon erreicht hat, auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft steht und von ganz oben die Welt betrachtet? Die Menschen liegen einem zu Füßen. Den Arsch braucht man sich nicht mehr selbst abwischen und die Joints werden von einem eigens engagierten Roll-Master gedreht. Das ist schön, aber auch ein bisschen unbefriedigend.

Nach dem Einstieg von "Sexismus Gegen Rechts", dem neuen Tonträger von K.I.Z., auf Platz 7 der Deutschen LP-Charts und einer ausgiebigen Festivalsaison geprägt von Schlamm, Rock und Massenhysterie gönnte sich die Band keine Pause. Tarek, Maxim, Nico und DJ Sil-Yan machten sich vielmehr sofort darüber Gedanken, was es wohl als nächstes zu tun gibt und wenden sich nun der Politik zu. Kurz nach der Bundestagswahl werden K.I.Z. denn auch mit ihrem gleichlautenden Wahlprogramm "Sexismus Gegen Rechts" in ihren ganz eigenen Wahlkampf ziehen, um das Angesicht der Deutschen, Österreichischen und Schweizer Republik zu verändern. Ab dem 06.11.2009 streifen sich K.I.Z. die Richterroben über und räumen auf in Deiner Hood. Das Kleine wird mit dem Großen verbunden, das Universum kommt in die Konzerthalle, die Zersplitterung der Welt wird aufgehoben, angesichts einer Weltwirtschaftskrise, die nicht richtig in Gang kommen will und einem Geldsystem, das sich als veraltet und unpraktisch erwiesen hat. Rechtsradikalismus ist heute genau so dumm, wie vor 10 Jahren und keiner weiß, ob Sexismus dagegen hilft, aber egal ob Du auf Hartz IV bist oder angehender Trainee bei der Deutschen Bank: Ein K.I.Z. Konzert ist immer drin!

Die Veränderung beginnt im Kleinen. Sie beginnt bei Dir und bei Mir. Jede Revolution beginnt im Herzen und K.I.Z. sind gekommen, diesen Funken der Revolution zu wecken. Aufstehen einfach weil man nicht auf ewig liegen bleiben kann. Hingehen in eine bessere Zukunft, denn da wo wir herkommen ist auch nichts los. Wohin die Reise gehen soll, Woher wir kommen? Das alles sind Fragen, die nicht wirklich relevant sind und deshalb auch nach wie vor nicht beantwortet werden. Auch auf der kommenden Tour nicht. Dafür sind wir alle viel zu nackt und verschwitzt, ist so.

Tourdates:

06.11.2009 Rostock, Mau Club
07.11.2009 Leipzig, Conne Island
09.11.2009 Braunschweig, Jolly Joker
10.11.2009 Dortmund, FZW
11.11.2009 Würzburg, Posthalle
13.11.2009 Basel (CH), Volkshaus
14.11.2009 Winterthur (CH), Salzhaus
15.11.2009 Aarau (CH), Kiff
17.11.2009 Freiburg, Jazzhaus
18.11.2009 Wiesbaden, Schlachthof
19.11.2009 Regensburg, Kulturspeicher
20.11.2009 Erfurt, Stadtgarten
22.11.2009 Hamburg, Docks

04.12.2009 Dresden, Eventwerk
05.12.2009 Innsbruck (A), Bergisel Stadion (Air & Style)
07.12.2009 Köln, Live Music Hall
08.12.2009 Gießen, Muk
10.12.2009 Heidelberg, Halle 02
11.12.2009 Dornbirn (A), Conrad Sohm
12.12.2009 Graz (A), PPC
14.12.2009 München, Backstage
15.12.2009 Stuttgart, LKA Longhorn
16.12.2009 Münster, Sputnikhalle
18.12.2009 Berlin, Astra

Tickets an allen bekannten VVK Stellen und www.ticketmaster.de
Tickethotline 01805 969 0000 (14 ct./Min. Mobilfunkpreise können abweichen)

www.k-i-z.com / www.deag.de


derBO

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3
Alter : 27
Vereinsmitglied : Kein Mitglied - Gratis
Anmeldedatum : 03.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: K.I.Z. „Sexismus gegen Rechts“ Tour 2009

Beitrag von trashmob am Do 19 Nov 2009, 23:19

Cool freu mich schon auf morgen ;-)

Hiphop in Erfurt rules!!

trashmob

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1
Alter : 34
Vereinsmitglied : Kein Mitglied - Gratis
Anmeldedatum : 19.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten