DJing

Nach unten

DJing

Beitrag von Admin am Sa 20 Sep 2008, 15:29

* diggin' in the crates – englisch für „Kisten durchwühlen“. Dies beschreibt die z. T. aufwendige Suche nach „besonderen“ Schallplatten in Platten-Läden, Second Hand-Shops etc.
* cutten – engl. to cut (= schneiden); das Kopieren von Zitaten meist nicht zur eigenen Crew gehörender Rapper aus einem anderen Track/anderen Tracks; hierbei werden die Zitate durch Scratches „geschnitten“, begleitet und/oder unterlegt
* scratchen – engl. to scratch (= kratzen); die Erzeugung von Tönen durch rhythmisches Hin- und Herbewegen einer laufenden Schallplatte, wobei man mit einem Fader des Mischpultes bestimmte Töne im Takt ein- und ausblenden kann, um diese zu neuen Melodien zusammenzufügen oder die Scratches mit einem laufenden Beat zu mixen
* Turntable – Plattenspieler
* Wheels of steel/One & Twos – Plattenspieler, im Falle des weitverbreiten Modells von Technics (1210 MK2) wird auch oft der Begriff „zwölf-zehner“ verwendet
* Beat Juggling – ist das Manipulieren zweier gleicher oder verschiedener Platten um eine neue Melodie zu erzeugen
* Mischpult – ist ein Gerät, das zwischen die Plattenspieler gestellt wird und dazu dient, die Lautstärke und den Klang zweier Plattenspieler zu regeln. Beliebtestes Element ist der Crossfader, mit dem schnell von der einen zur anderen Platte übergeblendet werden kann, beispielsweise, um Scratches in einen Beat einzubauen
* zwölf-zehner – legendärer Technics-Plattenspieler


greetz
avatar
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 450
Alter : 57
Ort : Wien
Vereinsmitglied : Vereinsvorstand - Gratis
Anmeldedatum : 14.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.austrian-hip-hop.at.tf

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten